WÜSTHOF gewinnt beim internationalen Designwettbewerb:

Kochmesser Xline mit red dot ausgezeichnet

Die Messerserie Xline von WÜSTHOF setzt durch ihr unverwechselbares Design und innovative Schmiedetechnik neue Maßstäbe in Form und Funktion.

Zu diesem Ergebnis kommt auch die 37-köpfige Expertenjury beim diesjährigen red dot award: product design 2013 und zeichnet das Kochmesser Xline mit dem renommierten Designpreis red dot aus. In einem der härtesten Designwettbewerbe der Welt konnte diese Innovation des Solinger Traditionsunternehmens in allen Beurteilungskriterien überzeugen.

Charakteristisches Merkmal und zugleich Namensgeber dieser Messerserie sind die dynamischen Linien, die sich zwischen Griff und Klinge im Zentrum des Kropfes als X Kreuzen. Neuartig ist ebenfalls eine transparente Keramikbeschichtung, die erstmalig bei geschmiedeten Messern zum Einsatz kommt. Dadurch konnte einerseits die Korrosionsbeständigkeit weiter erhöht werden, andererseits bietet diese Beschichtung besseren Schutz gegen leichte Kratzer auf der Oberfläche. Darüber hinaus verhindert diese Beschichtung ein Anhaften des Schneidgutes an der Klinge.

Alle Messer der Xline-Serie sind aus hochwertigem Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl gefertigt und besitzen dank des speziellen Schleifverfahrens PEtec eine hervorragende Schärfe und Schnitthaltigkeit.